"Yin Yang" mit Christine Maier

 

5Rhythmen® Tagesworkshop "Yin Yang" mit Christine Maier

aus Berlin vom 18. bis 19. September 2020

 

"Freedom is not determined by what state you are in;

rather it is complete surrender to whatever state you find yourself in."

Gabrielle Roth

 

Unser Leben ist geprägt von Gegensätzen, die sich gegenseitig ergänzen und bedingen. Hell-dunkel,

aktiv-passiv, geben-nehmen, männlich-weiblich, positiv-negativ, lachen-weinen, innen-außen,

einatmen-ausatmen... das könnte man beliebig weiterführen. Wir pendeln hin und her und irgendwo dazwischen findet das Leben statt. Mal mehr dieser, mal mehr jener Seite zugeneigt, mal dümpeln wir

in den "Grauwerten". Das fühlt sich vielleicht an wie Unentschlossenheit, kann aber auch ein Gefühl

distanzierter Neutralität oder gar perfekter Balance sein. In diesem Workshop wollen wir uns von

unseren Bewegungen erzählen lassen, was der Körper über unseren Umgang mit den Gegensätzen

und Polaritäten in uns weiß. Im Tanz allein, mit einem Gegenüber und in der Gruppe.

 

Der Workshop richtet sich sich an Menschen, die die Bewegungs- und Tanzmeditation der 5Rhythmen® kennenlernen oder vertiefen möchten und die Lust darauf haben, sich - vielleicht - ein wenig besser

kennen zu lernen.

 

Für die Teilnahme am Workshop ist keine Tanzerfahrung notwendig.

 

Christine Maier ist autorisierte 5Rhythmen®Lehrerin, Mitglied in der 5RTA

(5Rhythms Teacher Association) und Mentorin für 5Rhythms Sweat Spaceholder.

Sie unterrichtet die 5Rhythmen® in Berlin, Bremen und Freiburg.

 

Zeiten & Orte:

Freitag, 18. September 2020          19:30 bis 21:30 Uhr (offener Abend, kostenfrei für 

                                                             WorkshopteilnehmerInnen)

Samstag, 19. September 2020       11 bis 18 Uhr

Ort: Studio Prana, Neustadtswall 15, 28199 Bremen - Neustadt

 

Der Waves Tanzabend am 18. September ist für alle offen, also auch für die, die nicht am Workshop teilnehmen.

 

Kosten:

Normalpreis 85 Euro, ermäßigter Preis 75 Euro

Offener Abend: 15 Euro, ermäßigt 13 Euro (für WS-TeilnehmerInnen kostenfrei und Teil des Workshops)